Antonia Moers von Antonia Moers Photography war es vor allem wichtig einmal weg vom Boho und Vintage Trend zu gehen und sich den Prinzessinnen unter den Bräuten zu widmen. Denn die wünschen sich barocke, pompöse, üppige und glanzvolle Details mit dennoch modernen und klaren Linien. Sie träumen von romantischer und eindrucksvoller Kulisse, verspielter Exklusivität, schmuckvollem Dekor gemixt mit frechen und einmaligen Feinheiten.  

Genau diese Merkmale haben Fotografin Antonia Moers, Make Up Artistin Anne Müsenbeck und Hochzeitsplanerin Carina Maikranz in Zusammenarbeit mit weiteren grandiosen Dienstleistern in einem außergewöhnlichen Styled Shoot vereint. Sie zeigt die Eleganz, Heiterkeit und den Frohsinn einer barocken Hochzeit in all ihren Facetten. Ganz nach dem Motto „Baroque Romance Wedding Shoot“ inspiriert von Marie-Antoinette, sind fröhliche und einmalige Bilder entstanden, die alle kleinen und großen Prinzessinnen zum Träumen einladen.

Frische Pastellfarben, wie Rosé, Beige, Blush, und Light Pink bringen dabei die Kurve ins Moderne, lassen die alte barocke Zeit nicht zu schwer wirken und finden sich beispielsweise in den gewaltigen, aber dennoch lieblichen Blumenkreationen von Blume Exclusiv wieder. Auch das zarte von Emanuel Hendrik designte Brautkleid bringt mit seinen wunderschönen Spitzendetails und romantischen Tüllrock Leichtigkeit in die märchenhafte Location Staatsbad Bad Schwalbach.

Weiterhin veredeln glänzende Farbelementen wie Roségold, gold schimmernde Details und klares Weiß die stilvolle Dekoration von Die Diningexperten und die vielfältigen süßen Verführungen und Naschereien von Juli Liebe. So einen opulenten Sweet Table haben wir lange nicht mehr gesehen! Da würde nicht nur Marie-Antoinette gerne sündigen ;). Die geschmackvolle Papeterie von Das Fräulein Hanse mit ihren liebevollen Details spiegelt die perfekte Kombination aus modernen und barocken Elementen wider und wirkt leicht und frisch.

Make Up Artistin Anne Müsebeck verleiht dem klaren und feinen Teint der Braut mit einem zarten Make Up in Rosa Leuchtkraft und Ausstrahlung. Die aufwendige und an die barocke Zeit angelehnte Hochsteckfrisur hat Stylistin Helena Grizelj gezaubert. Der Look wird durch den unglaublich edlen Schmuck mit verspielten Details von Brigitte Adolph ergänzt.

Die zuckersüßen Blumenmädchen in ihren elfengleichen Kleidchen vom Atelier Von Eiden greifen das Thema wunderbar auf und geben dem Shooting zusätzlich Verspieltheit, Leichtigkeit und Freude.

Fotografin Antonia Moers ist es mit ihren wunderschönen Momentaufnahmen gelungen, uns auf einen Blick zu zeigen, wie besonders eine Hochzeit wird, wenn barocke Hauptmerkmale auf moderne Elemente treffen. Sie hat es geschafft, die perfekte Balance zwischen erwachsen, romantisch und elegant zu finden.

Mit dem Können und Wissen der verschiedenen Dienstleister wurden das Styled Shoot nicht nur pompös, schmuckvoll, detailreich, überladen und trotzdem clean, sondern auch glamourös, romantisch, verspielt und zwischendurch auch mal frech. Wir lieben all diese Attribute und bedanken uns für neue und frische Inspirationen!

 

Planung,Idee & Organistation: Antonia Moers Photography

Idee, Organisationshilfe & Make-up: Anne Müsebeck

Organisationshilfe: Carinas Hochzeitsplanung

Video: Corvina Photoart 

Location: Staatsbad Bad Schwalbach

Floristik: Blume Exclusiv

Styling: Helena Grizelj

Brautkleid: Emanuel Hendrik

Blumenmädchen: Atelier von Eiden

Luftballons: Die Ballonboten

Papeterie: Das Fräulein Hanse

Kuchen & Nachereien: Juli Liebe

Schmuck: Brigitte Adolph

Haarschmuck: Dawanda Bridesdiary

Dekoration: Die Diningexperten

Model: Alina S. Koch 

Agentur: INSIDE